Roggenmühle

Seit 1910 wird die Mühle von der damaligen Mühlengenossenschaft bzw. dem heutigem E-Werk-Stubenberg betrieben. In unserer speziell für Roggen ausgelegte Mühle werden Roggenmehle höchster Qualität erzeugt. Nach dem Reinigen wird das Getreide für den Mahlprozess auf unseren Walzenstühlen vorbereitet. Die Schalen der Getreidekörner werden hierzu aufgeraut und in Schälmaschinen durch Wasserzugabe lösen sich diese vom Mehlkörper. Der anschließende Vermahlungsprozess erfolgt in 15 bis 20 Stufen auf unseren Walzenstühlen unter Beaufsichtigung und permanenter Sichtkontrolle durch den Müllermeister. Somit können wir höchste Qualität für unser erzeugtes Mehl garantieren.